Fernstudienzentrum
Dortmund
Kostenloses Informationsmaterial
 

Vorleistungen im BWL-Fernstudium – 
So verkürzen Sie Ihr Studium

Wenn Sie bereits erfolgreich eine kaufmännische Weiterbildung absolviert haben, sind Sie klar im Vorteil: Die PFH erkennt nämlich eine Vielzahl betriebswirtschaftlicher Abschlüsse als Vorleistungen für das Fernstudium an.

 

Nach individueller Prüfung haben Sie deshalb bei uns die Möglichkeit, sich Leistungen Ihres jeweiligen Abschlusses anrechnen zu lassen und so in ein späteres Semester des Bachelor-Studiengangs einzusteigen. Damit verkürzen Sie nicht nur Ihre Studienzeit zum Teil erheblich, sondern können auch Geld sparen.

Auswahl anerkennbarer Leistungen im BWL-Bachelor

In den folgenden Listen finden sie eine umfangreiche Auswahl von Abschlüssen, deren Studieninhalte wir anerkennen und Ihnen auf ein BWL-Fernstudium bei uns anrechnen:

 

Staatlich geprüfte Betriebswirte
VWA-Absolventen
IHK/HWK-Absolventen
Sonstige Abschlüsse

 

Dabei beziehen wir uns auf den Studiengang BWL mit Abschluss Bachelor of Arts und dessen Studiendauer von 6 oder 8 Semestern. 

 

Die Curricula unseres Fernstudienganges BWL mit Bachelor-Abschluss über 6 bzw. 8 Semester finden Sie hier.

Fernstudium parallel zur Ausbildung

Als Auszubildende/r der Berufe Industriekaufmann/-frau und Groß- oder Außenhandelskaufmann/-frau haben Sie an der PFH die Möglichkeit ein Fernstudium parallel zur Ausbildung zu absolvieren und so Zeit und Geld zu sparen.

 

 

Betriebswirt und Bachelor parallel erwerben

Wenn Sie eine Fortbildung zum Betriebswirt anstreben, haben Sie die Möglichkeit parallel in das Fernstudium BWL einzusteigen und so zeitnah den Bachelor zu erwerben.